4 responses to “‘Schwarmintelligenz’ für erfolgreiches Social Media Marketing nutzen”

  1. Danke für die wertvolle Zusammenfassung. Möchte aber darauf hinweisen, dass erfolg im Social Media nicht an der Anzahl der Facebook Fans, Twitter Follower festgemacht werden darf, sonder ob die Ziele, die mit der Integration der Social MEdia in den Marketing Mix erreicht wurden. Dell zB macht zZt zwar MEUR 3 zusätzlichen Profit, hat aber nebenbei noch durch die Ausrichtung auf Social MEdia sein negatives Image wesentlich ins Positive gedreht und über die Einbindung von Ideastorm mehr als 10 neue Produkte gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt. Das sind Erfolge, die sich verkaufen lassen und die auch den größten Social Media Verweigerer zum Nachdenken anregen. danke für den Post. bg

  2. [...] und die Nutzer dann an die eigene Unternehmensplattform heranführen. Schon in dem Blogbeitrag ‘Schwarmintelligenz’ für erfolgreiches Social Media Marketing nutzen habe ich auf diese spannende Möglichkeit, das ‘Social Web’ zu nutzen, hingewiesen: [...]

  3. [...] und die Nutzer dann an die eigene Unternehmensplattform heranführen. Schon in dem Blogbeitrag ‘Schwarmintelligenz’ für erfolgreiches Social Media Marketing nutzen habe ich auf diese spannende Möglichkeit, das ‘Social Web’ zu nutzen, hingewiesen: [...]

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.